Die Ausgabe für einen Hochzeitsfotografen lohnt sich!

Lange dauern die Hochzeitsvorbereitungen, doch der große Tag selbst ist allzu schnell vorbei. Zurück bleiben die Erinnerungen und natürlich die Fotos von Trauung und Fest.
m Laufe der Jahre werden sie immer wertvoller, denn nicht nur das Paar, auch seine Kinder und Enkel werden sie gerne anschauen. Deshalb müssen sie von ausgezeichneter Qualität sein und dazu möglichst alle Facetten des wichtigen Ereignisses festhalten.
Beim Hochzeit planen kommt also kein Paar daran vorbei, sich ernsthafte Gedanken über seinen Hochzeitsfotografen zu machen.

Und als kleine Unterstützung bei eurer Entscheidung ein Video. Nicht von mir, aber super gut gemacht.

Schwierige Bedingungen kein Problem

Jeder hat Freunde und Verwandte, die gerne diese Aufgabe übernehmen. Das ist gut gemeint, bedeutet jedoch nicht, dass das Ergebnis zufriedenstellend sein wird. Enthusiasmus allein genügt nicht. Ein Hochzeitsfotograf ist spezialisiert, und das aus gutem Grund. Dank perfekter Technik und viel Erfahrung kommt er auch mit schwierigen Licht- und Witterungsbedingungen klar. Zudem bewegt er sich mit großer Diskretion durch den Tag. 

Wer einen Profi bucht, hat nicht nur die Garantie, dass die Aufnahmen aus der dämmrigen Kirche exzellent sind. Das Paar kann sich auch darauf verlassen, dass der Fotograf nie störend in Erscheinung tritt, sodass auch fotoscheue Gäste schnell seine Anwesenheit vergessen.

Wichtig: Vorgespräch

Jeder Hochzeitsfotograf hat seinen eigenen Stil, deshalb empfiehlt es sich mit mehreren Kontakt aufzunehmen und sich Arbeitsproben zeigen zu lassen.

 

darauf weist www.weddingzone.de hin


Hat sich das Paar entschieden, wird der Umfang des Auftrags festgelegt. Sind nur Aufnahmen in den wichtigsten Momenten gewünscht oder soll er den ganzen Tag begleiten? Manche Brautleute lassen sich schon in der Vorbereitungsphase fotografieren, beispielsweise beim Kauf der Ringe und des Brautkleids, sodass eine lebendige Dokumentation rund um die Hochzeit entsteht.

 

Mehr zu diesem Thema auch hier.

Quelle: Marina Baum http://www.artundgraphicmagazine.de/

my-Hochzeitsfotograf

by MABIFOTO

Inhaber: Marcus Ziemke
Pegasusstrasse 34
16321 Bernau bei Berlin

Tel.: 03338/3184876

Mobil: 0176/43534183
gerne auch per WhatsApp

E-Mail: kontakt@my-hochzeitsfotograf.de

Badge Siegel Berufsfotografen
my-Hochzeitsfotograf by MABIFOTO
bands hochzeit mieten
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
my-Hochzeitsfotograf by MABIFOTO Marcus Ziemke Tel.: 0176/43534183 Stand 1/2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt